Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo-Fr 9-18h)

NRGkick KfW Select
NRGkick KfW Select
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, NRGkick KfW Select
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, NRGkick KfW Select

NRGkick KfW Select

Normaler Preis
1.059,00 €
Sonderpreis
1.059,00 €
Normaler Preis
1.070,88 €
Nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. USt. inkl. Versandkosten
✓ Kostenfreier Versand in DE

Lieferzeit

ca. 14 Wochen

Beschreibung der NRGkick KfW Select

  • Absolute und größtmögliche Flexibilität
  • Keine aufwendige Installation notwendig
  • Für jede Extremsituation gerüstet
  • Intuitive Bedienung dank NRGkick App
  • Web API-Schnittstelle vernetzt den NRGkick KfW Select mit weiteren Smart Services
  • Durch Zeitsteuerung immer günstig Laden
  • Autonomes Lastmanagement schützt vor Lastspitzen
  • Netzdienliche Steuerung über OCPP 1.6
  • Optional: Standortfunktion und Mobilfunktion-Anbindung erhöht die Flexibilität

Größtmögliche Flexibilität dank integrierter mobiler Ladeeinheit

Die NRGkick KfW Select muss für die KfW-Förderung für ein Jahr mit Hilfe der Diebstahl-sicheren Schutzverriegelung fest angeschlossen und durch den Elektriker auf 11 kW eingestellt werden. Im Anschluss kann die NRGkick KfW Select als transportable, mobile Ladestation für unterwegs verwendet werden. Damit kann sie als einzelne Ladestation sowohl zuhause als auch im Urlaub genutzt werden. Der Kauf einer weiteren Ladestation entfällt.

Mithilfe von Adaptern kann die KfW Select an sämtliche Steckdosen, inkl. öffentlicher Ladepunkte, angeschlossen werden. Dabei erkennt sie Temperaturwerte sowie länderspezifische Stromgrenzen und passt dementsprechend die Ladeleistung ganz automatisch an.

Aufwendige und teure Installation entfällt

Die NRGkick KfW Select wird ganz einfach an eine bestehende 16 A Starkstrom-Steckdose angeschlossen und anhand der Schutzverriegelung fest angeschlossen. Weitere Installationsarbeiten fallen nicht an, sofern der Starkstrom-Anschluss bereits besteht.

 

Ideale Lösung für jede Extremsituation

Die NRGkick KfW-Select ist die perfekte Lösung für jede Situation. Durch die hohe Schutzart (IP67) ist sie staub- und wassergeschützt. Darüber hinaus ist sie extrem temperaturresistent (Betriebstemperaturbereich: -40 bis +70 °C). Nach IK10 ist sie außerdem absolut stoß- und schlagfest und hält sogar beim Überfahrtest stand. 

 

Vielfältige Funktionen über intuitive, kostenlose NRGkick App

Über die intuitive bedienbare NRGkick App bestehen vielfältige Möglichkeiten der NRGkick KfW Select. So werden einem bspw. nach selbst vorgeschriebenem Intervall Ladevorgänge automatisch zugesendet oder die Ladevorgänge nach eigenem Ermessen zu bestimmten Zeitpunkten eigenständig gestartet oder beendet. Damit kann ganz einfach der Ladevorgang gestartet werden, wenn ansonsten kaum größere Verbraucher genutzt werden, sodass Lastspitzen vermieden werden.

 

Autonomes Lastmanagement schützt vor Stromausfällen

Diese Funktion wird zusätzlich über das autonome, dynamische Lastmanagement unterstützt. Dabei wird die Nutzung im gesamten Netz beachtet und dementsprechend die Ladeleistung automatisch angepasst. Damit wird einer Überlastung des Netzes entgegengewirkt und Stromausfälle vermieden. Über das Kommuikationsprotokoll OCPP 1.6 besteht außerdem eine Netzdienliche Steuerung, sodass die NRGkick KfW Select absolut zukunftssicher ist. 

 

Zukünftig mit 100% Ökostrom fahren dank PV-Überschussladen

Mithilfe eines Updates wird es bald möglich sein, das Elektroauto mit 100% Ökostrom über die NRGkick KFW Select zu laden. Zum PV-unterstützen Laden verbindet sich die NRGkick KfW Select ganz einfach mit dem Wechselrichter und auf Wunsch mit Batteriespeicher und kann so ganz einfach überschüssigen Strom aus der PV-Anlage in das Fahrzeug leiten. Beim Laden über die PV-Anlage oder dem Batteriespeicher können drei unterschiedliche Modi nutzen: Überschussladen, 100% Sonne oder unterstützend über den Sunny Home Manager. Die Verbindung zum Wechselrichter wird über eine API-Schnittstelle hergestellt.

 

Optional: Hohe Flexibilität über GPS- und Mobilfunk-Anbindung

Über die Mobilfunk-Verbindung der NRGkick KfW Select können überall unabhängig von der lokalen Internetverbindung die Ladedaten eingesehen werden. Im Lieferumfang ist eine SIM-Karte enthalten, bei der das Datenvolumen für zwei Jahre kostenfrei genutzt werden kann und anschließend verlängert werden kann. Über die zusätzliche GPS-Funktion können Ladedaten abhängig vom Standort des Ladevorgangs nachvollzogen werden. Dies kann einen großen Vorteil zum Zweck der Rückvergütung von Ladekosten darstellen.

 

Installation

Du möchtest wissen, ob die Installation der NRGkick KfW Select an deinem gewünschten Stellplatz möglich ist? Kein Problem! Mit unserem Video-Installations-Check prüfen wir bequem und schnell, ob die technischen Voraussetzungen für die Installation gegeben sind.


Design & Abmessungen der NRGkick KfW Select

Größe (HxBxT) in cm 21 x 8 x 8,4
Gewicht in kg 4 (inkl. 5 m Kabel) bzw. 5,2 (inkl. 7,5 m Kabel)
Farbe Weiß-Blau
Kabelzuführung Über Starkstrom-Steckdose
Lieferumfang NRGkick KfW Select
NRGkick Wandsteckdose 16 A
Schutzverriegelung
Bedienungsanleitung

Technische Daten der NRGkick KfW Select

Hersteller DiniTech
Hersteller-Artikelnummern:
5 m
7,5 m
mit 5 m GSM/GPS/SIM
mit 7,5 m GSM/GPS/SIM

12501008
12701008
12601008
12801008
Maximale Ladeleistung in kW 22
Steckertyp Typ 2
Ladekabel integriert Ja
Kabellänge in m Wahlweise 5 oder 7,5
Anzahl Ladepunkte 1
Ladestatusanzeige Ja, über WLAN-, Blueooth- oder optional  Mobilfunk-Verbindung
App-Steuerung Ja, über WLAN-, Bluetooth- oder optional  Mobilfunk-Verbindung
Ladeleistung konfigurierbar Ja
Diebstahlschutz Ja
PV Kompatibel Ja, über Web-API-Schnittstelle mit WLAN-Verbindung
Wasserdicht Ja
Timer-Funktion
Ja, über WLAN-, Bluetooth- oder optional Mobilfunk-Verbindung
Manuelle Konfiguration Ja
Integriertes Lastmanagement Ja, dynamisches Lastmanagement über WLAN-Verbindung
Integriertes Energiemanagement Nein
Energiezähler Einfach, über WLAN-, Bluetooth- oder optional Mobilfunk-Verbindung
Dienstwagen-Abrechnung (Monitoring) Nein
Phasen 1-3 phasig
Nennstrom in A 32
Netzfrequenz 50 Hz
Kommuikationsprotokoll OCPP

Schutzeinrichtungen der NRGkick KfW Select

Fehlerstromschutz integriert Ja (siehe Schutzeinrichtung)
IP-Schutzart des Geräts IP67
Schutz gegen mechanischen Schlag IK10
Schutzeinrichtung AC >= 30 mA, DC >= 6 mA für Gleich- und Wechselfehlerströme
Zugangsschutz Nein

Äußere Bedingungen der NRGkick KfW Select

Betriebstemperaturbereich
von -40 bis +70 °C
Lagertemperaturbereich
von -40 bis +85 °C
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit
5 bis 95% (nicht kondensierend)