Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo-Fr 9-18h)

Kategorie: Easee

Wer eine besonders stilvolle und kompakte Wallbox sucht, ist mit den Modellen des norwegischen Herstellers Easee sehr gut beraten. Das in verschiedenen Farben erhältliche Ladesystem Easee Home wurde mit Red Dot Design Award 2021 ausgezeichnet. Die Wallbox kommt mit einer kostenlosen App für eine unkomplizierte Bedienung. Die Easee Ladestationen eignen sich für den privaten Bereich - insbesondere für Doppelgaragen und Tiefgaragen und kosten zwischen 800 Euro und 1500 Euro.
1 Produkt
  • Easee Home
    Normaler Preis
    829,00 €
    Sonderpreis
    829,00 €
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    pro 
    Nicht verfügbar

 


Die Easee Home Wallboxen stammen direkt aus dem europäischen Land mit dem höchsten Anteil an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, nämlich aus Norwegen. Sie sind 69 Prozent kleiner als vergleichbare Wallboxen und kommen deshalb mit minimalem Materialeinsatz aus. Diese formschönen Wallboxen mit Typ 2 Stecker (22 kW Ladeleistung) sind in fünf verschiedenen Farben lieferbar: Schwarz, Anthrazit, Weiß, Blau und Rot. Die 1,5 Kg leichte Ladestation wurde mit dem Red Dot Product Design Award 2021 ausgezeichnet

 

Die Installation ist einfach und preiswert, da die Easee Home nur eine Stromzuleitung benötigt. Diese Leitung kann dann an bis zu zwei weitere Ladepunkte angebunden werden. Das modular aufgebaute Ladesystem passt optimal für den Einsatz in Doppel- oder Dreifachgaragen. Das eingebaute RFID-System verhindert zuverlässig den Zugriff und das Laden durch Unbefugte.

 

Die Easee Home kann wahlweise via WLAN- oder über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden werden. Besonders praktisch ist die kostenlos mitgelieferte App. Nach dem Herunterladen der App können damit Ladestatistiken abgelesen oder System-Updates bequem durchgeführt werden. Das Gerät eignet sich für alle Elektroautos und Plug-in-Hybride mit Typ 2 Stecker. Da Ladekabel in beliebiger Länge angeschlossen werden können, bietet das Modell eine maximale Flexibilität beim Laden. Mittels Adapter können auch Fahrzeuge mit Typ1-Stecker an diesem Gerät geladen werden. Die maximale Ladeleistung der Station beträgt 22 kW. Optional ist ein eleganter U-Hook als Kabelhalterung zur Wandmontage lieferbar.
 
Vergleichbare Alternativen zu dieser Wallbox sind die Pulsar Plus oder die Copper SB Ladestationen.