Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo-Fr 9-18h)

go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, go-e Charger Gemini flex

go-e Charger Gemini flex

Normaler Preis
689,00 €
Sonderpreis
689,00 €
Normaler Preis
749,00 €
Nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. USt. inkl. Versandkosten
✓ Kostenfreier Versand in DE

Beschreibung

  • Optional bis zu 11 bzw. 22 kW Ladeleistung
  • Ladetimer über die kostenfreie go-e Charger App
  • Vielfältige Schnittstelle für das PV-Überschussladen
  • Ladeleistung bequem per App einstellbar
  • Umfassende Sicherheitsfunktionen und Schutzschalter

Portable Ladestation mit Typ 2 Steckdose
Der go-e Charger Gemini Flex bietet eine Ladeleistung von wahlweise bis zu 11 bzw. 22 kW. Da das Gerät sehr kompakt und leicht ist (nur 1,63 kg) lässt es sich problemlos mitnehmen, etwa auf Urlaubsfahrten. So klein der go-e Charger Gemini Flex auch ist, so lässt er dennoch kaum Wünsche offen. So hat das Ladegerät trotz seiner kompakten Bauart einen RFID-Leser integriert. Der elegante Charger ermöglicht das Laden von Elektrofahrzeugen oder Plug-in-Hybriden mit Typ 2 Stecker.

Viele Funktionen inklusive Lastmanagement
Der go-e Charger Gemini Flex eignet sich für den Innen- und Außenbereich gleichermaßen. Die Ladestation für Typ 2 Stecker kann zu Hause, vor dem Firmensitz oder unterwegs eingesetzt werden. Selbst das Laden auf dem Campingplatz oder beim Besuch von Freunden ohne eigenes Elektroauto ist damit möglich. Ein großer Vorteil: Für die Montage und den Anschluss wird kein Elektriker benötigt, was Zeit und Kosten spart. Ein LED-Ring zeigt den jeweiligen Ladezustand, ein softwarebasiertes statisches Lastmanagement ist möglich.

Einfache Inbetriebnahme und bequeme App-Steuerung
Der go-e Charger Gemini Flex lässt sich ganz einfach in Betrieb nehmen: Dazu muss nur das 30 Zentimeter lange Anschlusskabel in eine rote CEE 16 A (11 kW) bzw. CEE 32 A (22 kW) Steckdose gesteckt werden - schon ist der go-e Charger Gemini Flex ladebereit. Falls lediglich eine andere CEE Steckdose am Stellplatz ist, kann die Ladestation über einen optional erhältlichen Adapter angebunden werden. Aber bitte nur die originalen Adapter von go-e verwenden, sonst ist eine sichere Funktion nicht gewährleistet. Steuern lässt sich der go-e Charger Gemini Flex über den Bedienknopf oder bequem per kostenfreier App.

Viele Sicherheitsfunktionen trotz geringer Größe
Der mobile go-e Charger Gemini Flex kann immer sicher betrieben werden, ob zu Hause oder unterwegs. Das FI-Schutzmodul schaltet das Ladegerät bei auftretenden Fehlerströmen sofort ab. Mit der kostenlosen go-e Charger App können alle Komfort- und Grundeinstellungen problemlos an das persönliche Ladeverhalten angepasst werden. So kann etwa der Ladevorgang über den Ladetimer geplant werden, um die Belastung des Stromnetzes zu verringern. Eine API- oder Modbus TCP- Schnittstelle macht das intelligente Anbinden einer PV-Anlage und Überschussladen möglich. Die Herstellergarantie liegt bei 24 Monaten.

Wallbox mit vielen Funktionen, aber ohne Ladekabel
Die go-e Charger "Gemini" Serie ist die Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen "HOME" Serie. Neu sind nur das Design und die Farben. Technik und Funktionsumfang entsprechen denen des von der Stiftung Warentest 2022 zum Testsieger gekrönten Home Chargers.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören neben der Ladestation selbst eine Wandhalterung, sowie ein RFID-Chip, eine Reset-Karte sowie eine Kurzanleitung. Ein Ladekabel gehört nicht zur Wallbox und muss getrennt erworben werden.

 

Design & Abmessungen

Größe (HxBxT) in cm 15,5 x 26 x 11
Gewicht in kg 1,63
Farbe(n) Weiß
Befestigungsart Wand­­montage­­platte
Lieferumfang

go-e Charger Gemini Flex
Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
Optional montierbare Diebstahlsicherung
Eine Resetkarte
ein RFID Chip (bereits angelernt)
Kurzanleitung

Technische Details

Hersteller go-e
Hersteller-Artikelnummern 11 kW: CH-04-11-1
22 kW: CH-04-22-01
Maximale Ladeleistung in kW Wahlweise 11 oder 22
Steckertyp Typ 2
Ladekabel integriert Nein
Anzahl Ladepunkte 1
Ladestatus­­anzeige Ja
App-Steuerung Ja
Ladeleistung konfigurierbar Ja
Smart Home Kompatibel Ja
PV Kompatibel Ja, per API-Schnittstelle oder Modbus TCP
Wasserdicht Spritzwasser­­geschützt
Überfahrsicher Nein
Manuelle Konfiguration Ja
Integriertes Last­­management Ja, über WLAN-Verbindung
Timer-Funktion Ja
Integriertes Energie­­management Ja
Energiezähler Ja
Dienstwagen-Abrechnung (Monitoring) Nein
Phasen 1- oder 3-phasig
Nennstrom in A 16 (11 kW) / 32 (22 kW)
Netzspannung in V (AC) 230/240 V 1p / 400/415 V 3p
Netzfrequenz 50 Hz
Netzformen TN, TT, IT
EMV-Klasse B
Ausgangs­­spannung in V (AC) 230/240 V 1p / 400/415 V 3p

Äußere Bedingungen

Kabelzuführung 16 A (11 kW) oder 32 A (22 kW) CEE Stecker
Anschluss­­querschnitt
5x2,5mm² (11 kW) 5x6 mm² (22 kW)
Betriebs­­temperatur in °C -25 - 40
Betriebs­­temperatur­­bereich in °C -40 - 85
Temperatur­­verhalten Drosselung bei Übertemperatur
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit in % 95 (nicht kondensierend)
Höhenlage in m (ü. NN) <2000

Schutz­­einrichtungen

Fehlerstromschutz integriert Ja (siehe Schutzeinrichtung)
Schutzklasse I
IP-Schutzart des Geräts IP55
Schutz gegen mechanischen Schlag IK08
Schutz­­einrichtung DC 6mA, AC 20mA Fehlerstrom­­schutz
Zugangsschutz durch RFID, App