Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo-Fr 9-18h)

ABL eMH3 Twin mit Ladesteckdosen

ABL eMH3 Twin mit Ladesteckdosen

Normaler Preis
2.335,00 €
Sonderpreis
2.335,00 €
Normaler Preis
2.582,72 €
Nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. USt. inkl. Versandkosten
✓ Kostenfreier Versand in DE

Lieferzeit

ca. 3 Werktage

Förderung

Die ABL eMH3 ist für die KfW-Förderung in Höhe von 1.800 € qualifiziert. Bestelle jetzt hier die ABL eMH3, um die bereits beantragte Förderung zu erhalten.

Beschreibung

  • 2 Ladepunkte – geeignet für die Doppelgarage und den halböffentlichen Bereich
  • Höchster Sicherheitsstandard durch Integrierten FI-Schalter Typ A, 30 mA und DC-Fehlerstromerkennung > 6 mA
  • RFID-Zugangsschutz vor unbefugter Nutzung
  • Integrierte RS485 Kommunikationsschnittstelle
  • Einfache, einmalig gebündelte Installation für zwei Ladepunkte
  • Hochwertiges, elegantes Design


Einfache Installation – Doppelte Ladung

Über die ABL eMH3 Twin können zwei Fahrzeuge problemlos bei der vollen Ladeleistung von 11 kW jeweils nebeneinander laden. Großer Vorteil ist dabei die einmalige Installation und die damit einhergehende Einsparung an Installationsaufwand, da weniger Verkabelungen gelegt werden müssen und ein kompliziert aufgebautes Lastmanagement gespart wird. Gleichzeitig besteht ein internes Lastmanagement zwischen den beiden Ladepunkten.

Höchste Sicherheitsstandards durch integrierten Fehlerstromschutz

In der eMH3 Twin ist neben einem DC-Fehlerstromschutz auch ein FI-Schalter Typ A direkt verbaut. Damit entspricht sie den höchsten Sicherheitsstandards für Leib und Leben. Durch den RFID-Zugangsschutz ist sie außerdem vor der ungewünschten Nutzung geschützt und es ist sichergestellt, dass nur diejenigen Laden, die auch eine entsprechende, eingelernte RFID-Karte haben.

Maximale Flexibilität durch die Verwendung von Steckdosen

Durch den Einbau von Steckdosen ist die ABL eMH3 Twin absolut flexibel, da nicht nur die Ladekabel in unterschiedlicher Länge angeschlossen werden können, was auch den Ladevorgang über mehrere Parkplätze hinweg ermöglichen, sondern auch der Steckertyp frei gewählt werden kann. So besteht bspw. die Möglichkeit ein Typ 2 – Typ 1 – Adapterkabel an der Wallbox anzuschließen, sodass Fahrzeuge mit Typ 1 Stecker ebenfalls problemlos geladen werden können.

Hochwertiges und elegantes Design

Die hochwertig gefertigte ABL eMH3 Twin – Made in Germany – überzeugt durch ihr elegantes, klares Design. In der schwarzverspiegelten Front mit silbernem Rahmen wird der jeweilige Ladestatus durch farbige Piktogramme angezeigt.


Installation

Du möchtest wissen, ob die Installation der ABL eMH3 an deinem gewünschten Stellplatz möglich ist? Kein Problem! Mit unserem Video-Installations-Check prüfen wir bequem und schnell, ob die technischen Voraussetzungen für die Installation gegeben sind.

Design & Abmessungen

Größe (HxBxT) in cm 60 x 50 x 30
Gewicht in kg 13,5
Farbe(n) Schwarz
Befestigungsart Wandbefestigung
Lieferumfang ABL eMH3 Twin
Kurzanleitung
Montage-Set
1 Dreikantschlüssel
5x RFID Benutzerkarten
1x RFID TEACH-IN Karte

Technische Details

Hersteller ABL
Hersteller-Artikelnummer 3W2214
Maximale Ladeleistung in kW 22
Steckertyp Typ 2
Ladekabel integriert Nein
Anzahl Ladepunkte 2
Ladestatusanzeige Ja
App-Steuerung Nein
Ladeleistung konfigurierbar Ja
Smart Home Kompatibel Nein
PV Kompatibel Nein
Wasserdicht Spritzwassergeschützt
Manuelle Konfiguration Nein
Integriertes Lastmanagement Ja
Energiemanagement Nein
Energiezähler Nein
Dienstwagen-Abrechnung (Monitoring) Nein
Phasen 3
Nennstrom in A 32
Netzspannung in V (AC) 230/400
Netzfrequenz 50 Hz
Ausgangsspannung in V (AC) 230/400
Kommunikationsprotokoll OCPP
Normen, Zertifikate und Richtlinien IEC 61851-1
IEC 61439-7
ACSEV

Äußere Bedingungen

Anschlussquerschnitt in mm²
16 bzw. 25
Betriebstemperatur in °C -30 - 50
Lagertemperaturbereich in °C -30 - 85
Temperaturverhalten Intern, Reduktion des Ladestroms bzw. Abschaltung
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit in % 5 - 95, nicht kondensierend
Höhenlage in m (ü. NN) max. 2.000

Schutzeinrichtungen

Fehlerstromschutz integriert Ja (siehe Schutzeinrichtung)
Schutzklasse I
IP-Schutzart des Geräts IP44/IP54 (gesteckt/ungesteckt)
Schutz gegen mechanischen Schlage IK08
Schutzeinrichtung FI-Schutzschalter, Typ A, 30 mA DC-Fehlerstromerkennung: elektronisch, IΔn d.c. ≥ 6 mA
Zugangsschutz durch RFID