Persönliche Beratung? +49 89 255 555 60 (Mo-Fr 9-18h)

Walther smartEVO 11 kW

Walther smartEVO 11 kW

Normaler Preis
2.155,00 €
Sonderpreis
2.155,00 €
Normaler Preis
2.299,00 €
Nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. USt. inkl. Versandkosten
✓ Kostenfreier Versand in DE

Lieferzeit

Aufgrund der hohen Nachfrage im Zuge der KfW-Förderung beträgt die Lieferzeit aktuell ca. 8 Wochen.

Dir ist die Lieferzeit zu lang? Hier findest du weitere förderfähige Walboxen mit kurzer Lieferzeit zu attraktiven Preisen.

Förderung

Die Walther SmartEVO ist für die KfW-Förderung in Höhe von 900 € qualifiziert. Bestelle jetzt hier die Walther SmartEVO, um die bereits beantragte Förderung zu erhalten.

Beschreibung

  • Lokal Dynamisches Lastmanagement einschl. Schieflasterkennung (Phasengenaues Regeln)
  • RFID-Zugangsschutz
  • Zertifizierter bidirektionaler Energiezähler (MID)
  • Anbindung an ein Energiemanagement-System über die LAN-Verbindung möglich
  • 7,5 m integriertes Ladekabel

Einfache Abrechnung des geladenen Stroms
Die Walther smartEVO nutzt das Open Charge Point Protocol (OCPP) und kann dadurch mit jedem marktüblichen Backendsystem kommunizieren. Dadurch ist gewährleistet, dass die Ladestation über Firmware-Updates jederzeit auf dem neusten Stand ist. Darüber hinaus werden die Daten des geladenen Stroms automatisch an den Arbeitgeber oder Vermieter in Mehrfamilienhäusern weitergeleitet, sodass eine direkte Abrechnung möglich ist. Durch den integrierten, zertifizierten Energiezähler ist die Ladeleistung zudem Kilowattstunden-genau genormt und lässt sich über ISO 15118 oder RFID-Karte individuell zuordnen. 

Integrierte Powerline Communication für modernes Laden
Über die integrierte Powerline Communication, genormt nach ISO 15118, ist die Kommunikation zwischen Ladestation und Fahrzeug jederzeit gegeben. Demnach erkennt die smartEVO das Fahrzeug auch ohne RFID-Karte und es ist dennoch eine individuelle Abrechnung möglich. Außerdem passt die smartEVO die Ladeleistung an den Ladestand des Akkus dynamisch an und kann zukünftig das Auto auch als smarten Energiespeicher nutzen, indem es in Zeiten hohen Strombedarfs die Energie wieder in den Haushalt zurückliefert*.  

Smartes Laden dank Anbindung an Energiemanagementsysteme
Über die Kommunikationsschnittstelle EEBUS lässt sich die Walther smartEVO problemlos an herkömmliche Energiemanagementsysteme anbinden. Dadurch wird der Ladevorgang über smarte Funktionen gesteuert und die Ladeleistung passt sich automatisch an die aktuelle Auslastung im Haushalt an. Außerdem kann über das Energiemanagement eine Photovoltaikanlage mit der smartEVO verbunden werden, sodass selbsterzeugte Energie genutzt werden kann. Dadurch wird das Fahrzeug zum umweltfreundlichen und Geldbeutel-schonenden Verkehrsmittel. 

Effiziente Nutzung der verfügbaren Ladeleistung
Über das Lokal Dynamische Lastmanagement lassen sich bis zu 250 Ladestationen miteinander verbinden, sodass die Nutzung vieler elektrifizierter Ladepunkte innerhalb eines Mehrfamilienhauses oder am Arbeitsplatz gewährleistet bleibt. Die Stationen kommunizieren untereinander und passen die Ladeleistung für jeden Ladepunkt ständig dynamisch an, sodass die Leistung dort ankommt, wo sie auch benötigt wird. Die Ladestationen innerhalb des Lastmanagementsystems lassen sich individuell als Master oder Slave einrichten.  

Robuste und vielfältige Hardware 
Zusätzlich zu den vielen smarten Features des Inneren der Ladestation, überzeugt die smartEVO mit einem witterungsbeständigen und robusten Design in einem hochwertigen pulverbeschichteten Stahlblechgehäuse. Von vorn ist dies durch eine abschließbare Tür mit integriertem Designschild geschützt. Die Wandmontage ist durch eine intelligente und einfache Dreipunkt-Befestigung gegeben. Die Datenübermittlung ist durch einen LAN-Anschluss gegeben und das praktische 7,5 m Typ 2- Ladekabel ermöglicht den Ladevorgang auch auf mehrere Meter. Der passende Standort der Station kann entsprechend individuell und frei gewählt werden. 

*Um ISO 15118 nutzen zu können, müssen sowohl Fahrzeug als auch Ladestation diesen Standard unterstützen.

Installation

Du brauchst noch Unterstützung bei der Installation? Kein Problem! Über unseren Installationsservice vermitteln wir dir schnell, günstig und unkompliziert den passenden Installateur für deine Walther smartEVO 11.

Design & Abmessungen

Größe (HxBxT) in cm 49 x 39 x 20,3
Gewicht in kg 19
Farbe(n) Eisenglimmergrau
Befestigungsart Wandmontage
Lieferumfang Walther smartEVO 11 kW
7,5 m Ladekabel
2 RFID- Karten Mifare- Classic
2 Schlüssel
1x AMJ- Modul
Sicherheitshinweis
Schaltplan (allpolig)
Stückprüfnachweis
Checkliste Funktionsprüfung

Technische Details

Hersteller Walther Werke
Hersteller-Artikelnummer 98600300
Maximale Ladeleistung in kW 11
Steckertyp Typ 2
Ladekabel integriert Ja
Kabellänge in m 7,5
Anzahl Ladepunkte 1
Ladestatusanzeige Nein
App-Steuerung Nein
Ladeleistung konfigurierbar Ja
Smart Home Kompatibel Ja, über eine LAN-Verbindung
PV Kompatibel Ja, über eine LAN-Verbindung
Wasserdicht Spritzwassergeschützt, geeignet für den Außenbereich
Manuelle Konfiguration Nein
Integriertes Lastmanagement Ja, über eine LAN-Verbindung
Energiemanagement Ja, über eine LAN-Verbindung
MID-zertifizierter Energiezähler Ja, über eine LAN-Verbindung
Dienstwagen-Abrechnung Ja, über eine LAN-Verbindung
Mess- und Eichrechtskonformes Laden Nein
Phasen 3
Nennstrom in A 16, Anpassung über die Konfigurationssoftware
Netzspannung in V (AC) 230/400
Netzfrequenz 50 Hz
Ausgangsspannung in V (AC) 230/400
Kommunikationsprotokoll OCPP 1.6
Modbus
EEBUS (ermöglicht Vehicle2Grid)
Normen, Zertifikate und Richtlinien – DIN EN 61439-7
– IEC 61851
– IEC 62196
– ISO 15118

Äußere Bedingungen

Anschlussquerschnitt in mm²
2x5x25
Betriebstemperatur in °C -25 bis +40
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit in % 5 bis 95 nicht kondensierend
Höhenlage in m
max 2.000 ü. Meeresspiegel

Schutzeinrichtungen

Fehlerstromschutzschalter integriert Ja
Schutzklasse I
IP-Schutzart des Geräts IP54
Schutz gegen mechanischen Schlage IK08
Schutzeinrichtung Typ A / 4-polig 40/0,03A, 3-polig 32 AC
Zugangsschutz durch RFID